Home Forum Touren Tourenbeschreibungen USA- Across the Country- Tour

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 5 Beiträgen - 16 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #3646
    Graul Helga
    Teilnehmer

    Wenn Du weiter so schreibst, dann, dann, …… kann ich Dir sagen vedammt, habt ihr es schööön…….

    Liebe Grüße an alle

    der peter!

    #3647
    Anonym

    Montag der 23. Mai 2011

    Hallo Kreiselpit, hi friends

    ja, zwei musst du noch ertragen dann ist sowieso zappe,

    Heute haben wir von Exeter aus eine Rundtour mit 320km durchgezogen und sowohl den mit den ganz grossen Baeumen als auch gleich noch den genossen, (wohl dem der gleich zu Beginn eine Jahreskarte fuer saemtliche National Parks um ca. 80 Dollar erstanden hat). Die erste Stunde sind wir zwar auf 2300m oft im Nebel rumgestochert aber dann hats aufgerissen und der Tag gehoerte uns.

    bis zum letzten Bericht dann in San Francisco muesst ihr euch leider zwei Tage gedulden
    also harleyiche Bikergruesse eure DaCoHeWoGeLu

    #3648
    Anonym

    Mittwoch der 25. Mai 2011

    Hallo Freunde,

    hier ist der Abschlussbericht einer phantastischen Harley-Tour
    Wir haben es geschafft und sind wohlbehalten an unserem Ziel San Francisco eingetroffen.

    Nachdem wir gestern einen 483km Trip hingelegt haben um von Exeter nach Monterey zu verlagern, haben wir gleich noch einen Umweg eingebaut und uns das Highlight des Tages den ,Coastal Highway Number one> gegoennt, bevor der Abend dann bei einem guten Fischessen und den dazu passenden califonischen Wein gekroent wurde.
    Heute sind wir dann den Nr. 1 witer nach Norden gefolgt und kurz vor San Francisco erwischten uns doch tatsaechlich noch ein paar Regentropfen die uns den Abschied etwas leichter machen.
    Wenn morgen noch der Rueckflug reibungslos verlaeuft dann sind wir alle happy

    Resumee:

    gefahrene Km: 8000km und zwar genau (haben dafuer extra noch eine Schleife eingebaut)
    13 Bundesstaaten
    3 Ozeane (Atlantic, Golf von Mexico und Pacific)
    4 Zeitzonen (die restlichen zwei, Alaska und Hawai wollten wir sowieso nicht machen)
    3 Wuesten
    jede Menge Nationalparks

    Unfaelle/Umfaller: null
    Krankheiten, Verletzungen, Gebrechen: null
    Verlierer: null
    Verfahrer: ein kleiner (haetts net braucht)
    Defekte: ein kleiner (haetts a net braucht)
    Fahrzeit im Regen/Schnee ca 4 Std (haetts erst recht net braucht)
    alles in allem eine runde Sache

    dies beendet meine Ausfuehrungen einer Berichterstattung unserer Biketour der besonderen Art

    also bis bald und liebe Gruesse
    eure Globetrotter LuGeCoHeDa und Wulfgeng

    #3649
    Gerer Reimund
    Teilnehmer

    Hallo ihr da,
    habe alles mit verfolgen können und war schon neidisch. Es freut mich allerdings ganz besonders, dass ihr 8000km ohne Schäden, gesund und munter erleben konntet. Jetzt wird es aber wieder Zeit ins alte Europa zurück zu kommen. Ich kann euch nur sagen, es lohnt sich, das Bier ist etwas besser und Wetter haben wir auch.
    Noch einen schönen und ruhigen Rückflug.
    Bis die Tage, zum persönlichen Austausch
    Günter

    #3650
    Graul Helga
    Teilnehmer

    Hallo Günter,
    Hallo ihr da (noch) drüben, was heißt hier bis die Tage oder so, am Freitag heißt es strammstehen und uns „zurückgebliebenen“ ein Schmerzensbier ausgeben!

    So und nicht anders!!

    Mit HARLEYichen Grüße ein hoch auf Euch ihr Kilometer- Fresser

    Peter der Gro…
    nein, der anerkennend „Neidvolle“!
    Ihr wisst schon wie ich das meine.

Ansicht von 5 Beiträgen - 16 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.